Umbau von Analog auf Digital 132

 

Wichtiger Hinweis ! 

Durch einem Umbau dieser Art verliert das

Fahrzeug jegliche Hersteller Garantie !

 

Modell

NSR Italia Abarth 500

"Assetto Corse"

 

 

Teil 1

 

Einbau Digital 132 Dekoder

 

Zubehör

 

1x Carrera Digital Decoder Art. Nr.26732

 

1x Carrera Kabel mit Stecker für den Anschluss

der Schleifer zum Digital Decoder

 

1x Carrera Kabel mit Stecker für den Anschluss

des Motors zum Digital Decoder


1x Schraube M3 x 12 mm mit

Mutter und Unterlegscheibe

 

2x Kunststoff Unterlegscheibe für M3

 

2x ca. 1,5 cm Schrumpfschlauch

 

Vorbereitung

 

Fahrzeug Karosse vorsichtig vom Fahrzeug Chassis entfernen und die Kabel von den Schleifern zum Motor mittig durchtrennen.

 

Carrera Digital Decoder einpassen

 

Um die Position des Digital Decoders zu

ermitteln, wird auf der Unterseite des

Chassis, das Loch an der Markierung 3 mit Tesafilm zu geklebt. Nun die Schraube M3

im Loch an der Markierung 3 einsetzten. 

 

Jetzt den Digital Decoder auf die Schraube positionieren und das Loch für die Diode

ermitteln und am Chassis Markieren.

 

Für die Bedienung des Wahlschalters unter

dem Digital Decoder wird an Markierung 1

das Loch etwas ausgefeilt.

 

Für die Diode unter dem Digital Decoder

wird an Markierung 2 ein ca. 3,5 mm

großes Loch ins Chassis gebohrt.

 

Das Loch an Markierung 3 mit Heissleim

einer Klebepistole etc. füllen und die

Schraube M3 mittig im Loch fixieren. 

 

Carrera Digital Decoder Montage

 

Die Unterlegscheibe M3 und auf die Schraube

M3 stecken. Auf die Unterlegscheibe jetzt die Kunststoff Unterlegscheibe M3 drüber setzen

und den Digital Decoder aufsetzen.

 

Den Digital Decoder keinesfalls direkt auf die Metall Unterlegscheibe M3 setzen da es zu Beschädigungen des Digital Decoders kommen kann. Es eignet sich auch ein flaches, dünnes Stück Gummi als Zwischenlage.

 

Nun eine Kunststoff Unterlegscheibe M3

(oder Stück Gummi) aufsetzen und anschließend mit der Gewindemutter M3 den Digital Decoder am Chassis befestigen. 

 

Carrera Kabel mit Schleiferkabel verbinden

 

Das Carrera Kabel mit Stecker für den

Anschluss der Schleifer zum Digital

Decoder an beiden Enden abisolieren. 

 

Über das schwarze Carrera Kabelende ein Stück Schrumpfschlauch schieben und mit dem Kabelende von Markierung 1 verlöten und anschließend die Lötstelle mit dem Schrumpfschlauch isolieren.

 

Über das rot Carrera Kabelende ein Stück Schrumpfschlauch schieben und mit dem Kabelende von Markierung 2 verlöten und anschließend die Lötstelle mit dem Schrumpfschlauch isolieren.

 

Carrera Kabel mit Motor verbinden

 

Die weißen Kabel am Motor an den Markierungen 3 und 4 mit einem Lötkolben entfernen.

Das Carrera Kabel mit Stecker für den
Anschluss des Motors zum Digital
Decoder an beiden Enden abisolieren.

Das rote Kabelende am Motor
an der Markierung 3 anlöten.

Das schwarze Kabelende am Motor
an der Markierung 4 anlöten. 

 

Teil 2


Einbau von Frontlicht

und Rück-/Bremslicht

 

Zubehör

 

1x Carrera Kabel mit Stecker für den Anschluss

des Frontlicht zum Digital Decoder

 

1x Carrera Kabel mit Stecker für den Anschluss

des Brems-/Rücklicht zum Digital Decoder

 

2x LED 3 mm weiß 1200 mcd

 

2x LED 3 mm rot 6000 mcd

 

4x 5 mm Dübel

 

1x ca. 8 cm Schrumpfschlauch


Einsatz der 5 mm Dübel (Buchse)

 

Ein 5 mm Dübel hat einen Innendurchmesser

von 3 mm und eignet sich hervorragend als Buchse zur Aufnahme/Befestigung der 3 mm LED. So vermeidet man unnötiges Streulicht im inneren der Fahrzeug Karosse.

 

Die Dübel einfach auf die benötigte Form

und der Länge der LED zuschneiden.

 

Da die Innenseite der Fahrzeugkarosserie beim Abarth 500 zum Front- und Brems-/Rücklicht schräg ist schneidet man die Dübel einfach leicht schräg zu. So erreicht man das das Front- und Brems-/Rücklicht relativ parallel zur Fahrbahn ausgerichtet werden kann.

 

Montage der Dübel/Buchsen

 

Die zugeschnittenen Dübel (Buchsen) im

inneren der Fahrzeug Karosse direkt hinter

dem Aufnahmepunkt des Scheinwerfers/

Rücklicht ausrichten und mit ein bis zwei Tropfen Sekundenkleber vor fixieren. 

 

Anschließend mit Modellbau Spachtelmasse

zur endgültigen Befestigung versehen.

 

Wir verwenden hierbei einen hochwertigen Bastelleim. Dieser ist recht Zähflüssig und muss nach dem aushärten nicht geschliffen werden.

Nach dem der Bastelleim ausgehärtet ist wird er nahezu transparent und bleibt leicht weich um auch mal bei einen härteren "Auffahrunfall" die Befestigung der LED Buchsen zu garantieren. 

 

Montage der LEDs

 

Jetzt werden die LEDs einfach in die

angepassten Buchsen eingesetzt und verklebt.

 

Sollte der Anfang der LED am Rand der Buchse zu sehen sein kann man diese vor dem verlöten mit Schrumpfschlauch verkleiden.

 

 

Die LEDs mit den dazugehörigen Kabelenden verlöten und mit etwas Schrumpfschlauch abisolieren. Beim verlöten der LEDs mit den Kabelenden ist dringend auf die Polarisierung

(+/-) zu achten. 


Ruhephase

 

Der Bastelleim benötigt ca. 6-8 Stunden

bis er fast komplett transparent wird und

eine perfekte und saubere Haftung bietet.

 

Endmontage

 

Die Stecker am Digital Decoder anschließen

und beim zusammen schrauben der Fahrzeug Karosse mit dem Fahrzeug Chassis darauf

achten das die Kabel gut verlegt sind und

nicht eingeklemmt und beschädigt werden.

NSR Umbau von Analog auf Digital
NSR Umbau von Analog auf Digital.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

digitalrace.de

Slotcar

Shop & Cafe'

 

Hauptstraße 23

95469 Speichersdorf

 

Das etwas andere "High Light" für Familien Ausflüge, Kindergeburtstag, Firmen Events etc.

Zahlungsmöglichkeiten:

Vorkasse per Banküberweisung

zur Website des Herstellers

Carrera Gesamtkatalog 2016

 

5,00 €

solange der Vorrat reicht

Top Shop Angebote Carrera Digital 132